19:30 – 21:00 Uhr

In bester Gesellschaft

Kuturspeicher
Schwestern in Überzahl

Ein improvisiertes Kammerspiel mit Special Guest

KARTENPREIS: 16€, ERMÄSSIGT: 12€

Was, wenn man sich plötzlich in einer Wohngemeinschaft wiederfindet, die so ganz anders ist, als man selbst? Wenn man unerwartet in eine fremde Welt hineingerät, wo sich zwischen Putzplan, Sukkulente und Komposteimer jederzeit eine Diskussion über Sprechgeschwindigkeiten, über korrekt aufgehängte Regalbretter und auch über die gesellschaftliche Grundrichtung entzünden kann. Wo die Gräben tief sind und die Brücken zahlreich. Wo man trotz des hellen Wahnsinns in bester Gesellschaft ist?

Denn Annika und Paula sind Schwestern. Sie hecken Pläne aus, unterstützen sich in Schwierigkeiten und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Aber sie könnten nicht unterschiedlicher sein. Wenn Pech und Schwefel mal wieder am Explodieren sind, brauchen sie ihren Mitbewohner, der bei diesem Spektakel im Rampenlicht steht und der beklommene Dritte im Bunde ist.

Der nächste Gast wird Evi Gerhard sein. Die Inkluencerin arbeitet in der Jugendbildungsstätte Unterfranken und ist begeisterter Basketballfan. Evi ist viel unterwegs und regelmäßig im Senza Limiti anzutreffen. Mit ihrer Kreativität und Abenteuerlust wird sie die WG ganz sicher aufmischen.

Schwestern in der Überzahl sind: Lena Försch und Nadine Antler

www.schwesterninderueberzahl.de

*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie:

An unserer Kasse ist keine Kartenzahlung möglich.
Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 14 Jahre, Menschen mit Behinderung, Schüler, Studenten und Besitzer der Ehrenamtskarte. Bitte Nachweis an der Abendkasse vorlegen.
Die Karten sind für Sie vorreserviert und liegen vor der Veranstaltung an der Kasse bereit.
Bei Nichtabholung der Tickets wird der Betrag in Rechnung gestellt.
Die Reservierung ist erst verbindlich, wenn Sie eine Bestätigungsmail von uns erhalten.