GeÄchtet

GeÄchtet ist Tanztheater mit live Percussion frei nach dem Märchen der Bremer Stadtmusikanten. Eine Produktion der Inklusiven Kulturwerkstatt der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg. Erarbeitet und aufgeführt von Wackelkontakt (Tanz) und Hörsturz (Percussion). Vier von der Gemeinschaft ausgeschlossene und geächtete Individuen schließen sich zusammen und geben sich gegenseitig Halt. Gemeinsam suchen sie einen Weg zurück in die Gemeinschaft. Sie wollen geachtet nicht geächtet sein und sich trotzdem selber treu bleiben.

Besetzung

 

Ensemble der Inklusiven Kulturwerkstatt der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg

 

Regie: Laura Schabacker (Leiterin der Tanzgruppe), Philipp Zeitler (Leiter der Trommler), Harald Rink