Wir befinden uns im Kreis. Kreise schieben sich ineinander, gegeneinander, werden größer, werden kleiner, teilen sich und lösen sich wieder auf.
Wir bewegen uns im Loop und kehren immer wieder zum Anfang zurück. Wo ist eigentlich der Anfang und das Ende des Kreises?
Die Menschen auf der Bühne bilden den Motor des Loops, bündeln die Energie im Kreis und zerstreuen sie im Chaos.
Wir befinden uns im Loopland.
Hier kreisen wir um uns und um die anderen. Mit Liebe zur Wiederholung, die jedes Mal anders erscheint, zeichnen wir die Landschaft des Looplands mit unseren Körpern im Raum.
Loop-move-connect.

Besetzung:

Tanz: Fabian Dinsing, Jonatan Glaser, Sophia Höllerich, Laura Juretzka, Joel Simmling, Julia Lindt, Helene Chrestin, Marisa Tappe-Löhr und Chiara Kastner.

Choreographie: Chiara Kastner, Marisa Tappe-Löhr

Licht und Ton: Bernd Albrecht | Bühnenbild und Kostüme: Chiara Kastner, Marisa Tappe-Löhr

Organisation: Sophia Höllerich, Stefan Merk und Helene Chrestin

Foto: Chiara Kastner

 

 

Zurück